Specksteinöfen Altech – Made in Holland

Desc

4 Artikel

Ansicht als Raster Liste
pro Seite
Einkaufen nach
Einkaufen nach
  1. Hersteller Altech Specksteinofen Diesen Artikel entfernen
Einkaufsoptionen
Preis
Rauchrohranschluss
Verbrennungsluft
Breite
Höhe
Wirkungsgrad (%)
Energieeffizienzklasse
Nennleistung
Hersteller
Brennstoff
Desc

4 Artikel

Ansicht als Raster Liste
pro Seite

Specksteinöfen Altech – Made in Holland

Specksteinöfen sind ein echtes Naturprodukt. Kaum ein anderes Material vermag die Wärme so gut zu speichern wie Speckstein. Jeder Ofen ist ein Unikat und auch mit Speckstein sind moderne Kaminöfen möglich. Deswegen erfreut sich gerade dieses Material ganz besonderer Beliebtheit. Die Möglichkeiten, die sich damit bieten, sind schier unendlich.

Freistehenden Specksteinöfen von Altech – immer noch einmalig auf der Welt

Altech Specksteinöfen sind freistehend, kompakt, formschön und effizient. Dennoch werden diese Öfen auch 35 Jahre nach der Einführung in Europa kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert. Vor allem aber ist es dem Hersteller wichtig, dass die Bedienerfreundlichkeit, die Nachhaltigkeit und die Heizleistung immer dem neuesten Stand entsprechen.

Original Specksteinöfen von Altech werden von Hand in Holland produziert und stellen somit ein ganz besonderes Schmuckstück dar. Gebaut werden die Speckstein Kaminöfen in der Fabrik in Hoevelaken aus hitzebeständigem Speckstein. Bevor sie ausgeliefert werden, werden sie selbstverständlich einzeln auf Herz und Nieren geprüft. Schließlich soll er nicht nur gut aussehen, der neue Ofen aus Speckstein, sondern auch funktionell, modern und effektiv sein.

Sogar für Menschen, die unter einer Stauballergie leiden, sind Specksteinöfen von Altech perfekt geeignet. Bei herkömmlichen Konvektionsöfen wird die Luft angesaugt, erhitzt und danach wieder in den Raum geblasen. Dass dabei Staub aufgewirbelt wird, liegt auf der Hand. Bei Kamin aus Speckstein von Altech hingegen wird die Wärme gespeichert. Man merkt es daran, dass diese gesunde Wärme tief in den Körper eindringt und herrlich warm macht.

 Die Gestaltung des Specksteinofens Altech

Die Specksteinöfen von Altech sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich. Für einen einheitlichen, unifarbenen Look zum Beispiel kann der Ofen einfach mit der gewünschten Farbe angesprüht werden. Aber natürlich hat Speckstein, so wie es in der Natur vorkommt, auch eine ganz besonders schöne, vor allem aber natürliche Anmutung. Die Maserung fällt immer ein wenig anders aus – das garantiert, dass es sich beim Ofen um ein echtes Unikat handelt.

Das Gusseisen, welches sich an der Front des Ofens befindet, kann wahlweise in anthrazit, hellgrau oder schwarz geliefert werden. Möglich ist also ziemlich viel – schließlich soll der Ofen perfekt zu Ihrer Einrichtung und Ihrem Wohnambiente passen.

 Minimaler Holzverbrauch

Im Gegensatz zu Stahlofen kann Speckstein die Wärme wie ein Akku speichern. Die Infrarotwärme wird bis zu 10 Stunden nach dem Erlöschen des Feuers an die Umgebung abgegeben. Das wiederum bedeutet, dass zum Beheizen des Wohnzimmers eine geringe Menge an Holz ausreicht.

Mehr noch: Öfen von Altech entsprechen den strengsten Umweltvorschriften und Normen.

 Die Kamine von Altech

Insgesamt umfasst das Programm von Altech 7 Serien an Öfen: Eclips, Ecosy, Grande Nobles, Massiv, Nobles, Torus und Vision. Sprechen Sie am besten mit uns, welches Modell für Sie am ehesten in Frage kommt und für Ihre Wohnsituation am passendsten ist.

Alle Speckstein Modelle sind in verschiedenen Farben, Ausführungen und Modellen erhältlich. Sogar den Speckstein gibt es in unterschiedlichen Farbgebungen: natürlich oder Zijdeglans bzw. unifarben in anthrazit, hellgrau oder schwarz. Andere Farben sind auf Wunsch meistens ebenfalls realisierbar.

To Top